Whatsapp
Kontakt per Mail: info@ap-paletten.de
Kostenlose Hotline +49 (0) 37608 2805 0  
 

Exportbehandlung nach ISPM 15 (IPPC-Standard)

Sie wollen ihre Waren und Güter möglichst verzögerungsfrei in Länder außerhalb der EU exportieren? Wir bereiten ihre Transportpaletten entsprechend der Palettenrichtlinie ISPM 15 (IPPC-Standard) für die Ausfuhr vor. Zunächst erhitzen wir die Ladungsträger in unserer hauseigenen Trockenkammer so lange, bis das Palettenholz für 60 Minuten eine Kerntemperatur von mindestens 56 Grad Celsius erreicht. Anschließend entziehen wir auf ihren Wunsch hin dem Holz mit einer technischen Trocknung die Feuchtigkeit. Damit beugen Sie Feuchtigkeit vor und bringen ihre wertvolle Fracht in trockene Tücher, bevor sich Schädlinge an der Palette zu schaffen machen können.

Genormte Behandlung Anfragen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.